pressespiegel des badischen ols
Zurück

Badische Turnerzeitung

Baden-Württembergische Meisterschaften im Orientierungslauf (Staffel)

Teil Zwei des Baden-Württembergischen Meisterschaftswochenendes bestand in den Staffel-Meisterschaften in Hoppetenzell bei Stockach am 15. September. Der TV Zizenhausen lud dazu auf die Karte „Eichhalde“ (Aufnahme: Winfried Fugmann), einem verhältnismäßig kleinen Laufgebiet, welches aber genügend Abwechslung und vor allem etliche Höhenmeter bot. Ewald Eyrich nutzte die Möglichkeiten des Gebietes als Bahnleger optimal aus. Über 48 Staffeln reisten an und erlebten spannende Wettkämpfe bei zum Teil regnerischem Wetter. Im dicht gesetzten Postennetz kam es darauf an, den Überblick zu bewahren und die Nerven nicht zu verlieren, auch wenn die steilen und glitschigen Hänge zum Teil die Kräfte zehrten.

Überaus souverän konnte sich die Gundelfinger Turnerschaft bei den Damen behaupten und ihren Titel verteidigen. Judith Pfleger und Meike Jäger gelangten mit 1:19:13 ins Ziel und verwiesen den TGV Horn (Maren Kucza, Renate Hirschmiller) mit über 28 min Abstabd auf den zweiten Platz. Bronze ging an die OLG Ortenau (Kirsten König, Katja Schwind) mit 2:20:31.

Eine interne Meisterschaft schien die Gundelfinger Turnerschaft bei den Herren auszutragen: Julian Engeser und Immanuel Berger (GTS 1) holten sich Gold mit 1:23:03 und verwiesen die 3. Mannschaft des GTS (Shankara Isha Berger, Andreas Kunzendorf) mit gehörig Abstand auf den Silberrang. Nur knapp folgte die 2. Mannschaft der GTS (Ananda Berger, Benjamin Brügel) mit 1:33:02 auf Platz 3.

Weitere Sieger bzw. Titel:

D14:	Gundelfinger TS		Vicky Schimmeck, Clara Zühl		0:58:01
D18:	Gundelfinger TS		Amelie Zühl, Bonnie Schimmeck		1:41:00
D70:	TGV Horn		Meike Hartmann, Carmen Kucza		1:59:59
H14:	TUS K.-Rüppurr		Nils Lösel, Lars Maiwald		0:39:29
H18:	Gundelfinger TS		Lennart Bunjes, Simon Hirschmiller	1:52:42
H70:	OLG Ortenau		Benedikt Funk, Klaus Schwind		1:17:02
H100:	OLG Ortenau		Stefan König, Klemens Joerger		1:06:09

Dirk Fritzsche

Fotos (Dirk Fritzsche): Zieleinlauf der siegreichen Gundelfinger Staffeln (Meike Jaeger, Immanuel Berger)