pressespiegel des badischen ols
Zurück

Badische Turnerzeitung

Deutsche Meisterschaften: 3 badische OL-Staffeln auf Medaillen-Rängen

Großartige Erfolge konnten badische Staffeln bei den diesjährigen Staffel-Meisterschaften im Orientierungslauf auf dem Kuhberg bei Bad Kreuznach einfahren. Ein schnell belaufbarer Wald mit teilweise sehr anspruchsvollen technischen Passagen versprach interessante Titelkämpfe. In der Vergangenheit gelang badischen Staffeln immer wieder Überraschungen auf Bundesebene, und so waren auch dieses Jahr alle gespannt.

In der Damen Elite kämpften 18 Teams um den Meistertitel. Ein ständiger Positionswechsel zwischen den führenden 4 Teams ließ die Spannung extrem steigen: In der ersten Runde lief Charlotte Murmann von der Gundelfinger Turnerschaft als Vierte in einem Abstand von einer knappen Minute zur ersten Läuferin ein und lag aber da bereits in nur 5 Sekunden Abstand zur Läuferin des künftigen Gold-Teams (SV Mietraching). Judith Pfleger gelang es dann in der zweiten Runde als insgesamt Zweite einzulaufen, und das in nur 15 Sekunden zum in diesser Runde noch schnellsten Team USV TU Dresden. Meike Jaeger konnte diese hervorragende Platzierung der GTS verteidigen. Damit gelang es den Gundelfingern (2:06:20) am Ende die Titelverteidiger USV TU Dresden (2:06:35) auf den Bronze-Platz zu verweisen. Gold ging an die Frauen des SV Mietraching (2:03:31).

Nicht weniger spannend ging es bei den Herren Senioren zu (H145). Hier mischten gleich zwei badische Teams kräftig mit. Benedikt Funk von der OLG Ortenau erreichte bereits als Zweiter hinter dem Startläufer des OLV Uslar den ersten Wechsel. Diese Position konnte Ewald Eyrich eindrucksvoll halten, wurde aber von Magnus Berger von der Gundelfinger Turnerschaft überholt, die sich in der zweiten Runde also an die Spitze setzte. Schlussläufer Klaus Schwind zementierte dann den Silberrang für die OLG Ortenau (1:41:50) mit nur denkbar knappen 16 Sekunden Rückstand zum Meister-Team des OLV Uslar (1:41:34). Auch für die GTS schien der Sieg zunächst in Reichweite, eine zerrissene Karte des Schlussläufers Markus Theißen ließen die GTS jedoch auf den Bronze-Platz zurückfallen (1:43:27).

Dirk Fritzsche, Meike Jaeger

Foto (Kirsten Köonig): Die Medaillen-Staffeln der badischen Vereine: Oben Links: Bronze in der H145: Magnus Berger, Michael Witzel (Gundelfinger Turnerschaft), Oben Rechts: Silber in der H145: Klaus Schwind, Benedikt Funk, Ewald Eyrich (OLG Ortenau), Unten: Silber der Damen: Charlotte Murmann, Judith Pfleger, Meike Jaeger (Gundelfinger Turnerschaft)